top of page
Anker 1
Anker 2

 

Touren & Preise

Entdecken Sie Israel mit Stadtführungen auf Deutsch 

Reise-Tipps für Israel

Stadtführungen in Tel Aviv-Jaffa und Jerusalem sowie Tagesausflüge zum Toten Meer

Erleben Sie Israel auf individuellen Deutsch geführten Stadttouren in Tel Aviv-Jaffa und Jerusalem oder erkunden Sie das Tote Meer auf einer Tagesreise. Zudem biete ich Mitreisemöglichkeiten in Reisegruppen und für private Tagestouren an. Bei 4 bis 5 Teilnehmern kann eine private Tour pro Person oft sogar kostengünstiger sein als eine größere Gruppenführung.

Klare Preisstruktur und Vorteile bei Direktbuchungen

Die Preise gelten pro Stadtführung, unabhängig von der Teilnehmerzahl, und gelten exklusiv für Buchungen über meine Webseite. Bei Buchungen über Drittanbieter oder Agenturen erhöht sich der Preis entsprechend der zu zahlenden Provision.  

 

Maßgeschneiderte Programme für Gruppenreisen

Für mehrtägige Reisegruppen oder Gemeindereisen erstelle ich gerne individuelle Programme, die Ihren Wünschen entsprechen. Dabei berücksichtige ich auch abseits der üblichen ausgetretenen Touristen-Pfade liegende Orte, wie Natur- und Fotoreisen, preisbewusste Jugendreisen mit "Fun"-Elementen oder Begegnungsreisen. Teilen Sie mir einfach den Termin, die geplante Gruppengröße, den gewünschten Unterkunftsstandard mit bevorzugter Lage, und die inhaltlichen Schwerpunkte mit.  Als Reiseleiter verfüge ich selbstverständlich über eine umfassende Haftpflichtversicherung.
 

Was Sie von mir nicht bekommen
  1. Touren in palästinensische Autonomie-Zonen A, wie z.B. Jericho und Bethlehem.

  2. Private Landausflüge für Kreuzfahrtschiffe ab Haifa und Ashdod, jedoch gerne mit Treffpunkt in Tel Aviv-Jaffa oder Jerusalem.

  3. "Eshkol Auto" - ich arbeite nicht als Fahrer-Guide mit Auto, sondern führe Stadtführungen per Fahrrad, zu Fuß und bei Bedarf mit öffentlichen Verkehrsmitteln durch.

  4. Reisen nach Jordanien - hierfür empfehle ich, sich an einen jordanischen Veranstalter zu wenden.

Ein paar Reise-Tipps für Ihren Israel-Aufenthalt

 

-  Tripadvisor Israel Reise Forum - Fragen und Antworten zum Thema Reisen nach Israel

Israel Flüge: Preisvergleich zum Beispiel mit kayak.de oder idealo.de - überprüfen Sie auch die Preise direkt bei der
   Fluggesellschaft - häufig ist es dort am günstigsten! Die israelischen Fluglinien El Al (München, Frankfurt, Berlin, Zürich & Wien)
   und Israir (Berlin, Salzburg) erscheinen leider nicht in allen Suchportalen, darum direkt auf deren Webseiten nachschauen.
-  Kibbutz Unterkünfte - garantiert nur in Israel möglich und die etwas andere Art zu übernachten. Zwischen einfach bis 5 Sterne
   reicht die Angebotspalette. Sie müssen keine Kühe melken und auch keine Avocados pflücken!
-  Deutsche Pilgerhäuser - für Einzelgäste und biblische Gemeindereisen

      

 Rav Kav Card - die Karte für den öffentlichen Verkehr, ständig aktualisierte Informationen hierzu in meinem Blog  

-  Jüdische Feiertage unbedingt prüfen - bitte daran denken, dass an Feiertagen und Schabbat fast keine Busse und Eisenbahnen
   fahren - Taxis, Sammeltaxis und Mietwagen sind selbstverständlich kein Problem. 

-  Nationalparks - Infos zu den Naturreservaten und archäologische Stätten

-  Einreise nach Israel: Deutsche, Österreicher und Schweizer benötigen kein Visum vorab, es wird bei der Einreise auf einem
   kleinen Kärtchen gegeben. Für alle anderen Nationalitäten bitte das jeweils nächste israelische Konsulat kontaktieren.
 

Trinkgelder von 10% in Restaurants und Cafes sind eine Pflichtabgabe und werden eingefordert. Bei Taxifahrern wird
    aufgerundet.
    

bottom of page